AntonÝ GaudÝ

▄berblick werk dat op deze site te zien is (Duitse tekst)

AntonÝ GaudÝ
SPAIN

Die Schöpfung findet ihre Fortsetzung durch den Menschen. Aber der Mensch erschafft nicht, er entdeckt. Diejenigen, die sich für ihre neue Arbeit Rat bei den Gesetzen der Natur holen, arbeiten mit dem Schöpfer zusammen.

ANTONI GAUDI
1852-1926

Antoni Gaudí stammte aus einer traditionsreichen Familie von Kupferschmieden. Seiner eigenen Meinung nach war diese Tatsache von großer Bedeutung für seine spätere Beziehung zu Baumaterialien. Als Kind hatte er eine schwache Gesundheit, was ihm Gelegenheit gab, viel Zeit mit Beobachtungen in der Natur zu verbringen. Sie sollte ihm zur unerschöpflichen Inspirationsquelle werden. Besonders die Frage, wie die Natur zur ihren Konstruktionen kommt, hatte sein reges Interesse gefunden.

Nach seiner Ausbildung in Barcelona arbeitete er für verschiedene Architekten. Schnell entwickelte er einen eigenen Stil und wurde zu einem der herausragenden Architekten der "Modernista", der katalanischen Variante des Jugendstils. Was an seinen Entwürfen auffällt, ist die plastische Formensprache und bunte Farbigkeit. Dabei kam ihm seine besondere Beziehung zu Materialien und sein intuitieves Gespür für konstruktive Kräfte zu Hilfe.

Im Laufe seines Lebens nahm die Religion einen immer wichtigeren Stellenwert ein. Zuletzt widmete er sich ausschließlich dem Bau der Sagrada Familia. In diesem modernen Kirchenbau sind Kunst, Technik und Religion zu einer visionären Einheit verschmolzen.

Klick op een bouwwerk om het te bekijken (Duitse tekst)

Krypta Colonia GŘellKrypta Colonia GŘell Santa Coloma de Cervellˇ, 1898-1917 
Sagrada FamiliaSagrada Familia Barcelona, 1883-1926 
Casa MilÓCasa MilÓ Barcelona, 1906-1910